• IMG-20160527-WA0012

WELCHES TRAINING IST DAS RICHTIGE FÜR MICH?

  • IMG-20160527-WA0012

Diese Frage höre ich oft von meinen Mädels – doch so allgemein ist diese Frage nicht zu beantworten, denn dazu brauche ich auch einige zusätzliche Infos.

Wichtig zur Beantwortung dieser Frage ist beispielsweise, was das Ziel der jeweiligen Person ist. Möchte die Person vor allem Gewicht verlieren – also abnehmen, oder geht es eher um Definition, Muskelaufbau und Straffung des Körpers?

Diese Ziele spielen eine große Rolle bei der Wahl des richtigen Trainings bzw. bei der Zusammenstellung eines Trainingsplans.

Grundsätzlich empfehlen wir meist eine gute Mischung aus Cardio- und Krafttraining, denn beides ist für eine schöne Figur und für Gewichtsverlust wichtig. Krafttraining ist vor allem dann wichtig, wenn die Priorität Nummer 1 der Muskelaufbau, die Definition und Straffung des Körpers ist. Denn nur wenn der Muskel immer wieder Reize bekommt, wächst dieser und formt so schlussendlich den Körper.

Cardiotraining, wie z.B. Laufen oder Radfahren ist dann empfehlenswert, wenn Priorität Nummer 1 Gewichtsverlust ist. Jedoch sollte man auch dann nicht nur Cardio betreiben, sondern zusätzlich auch Krafteinheiten kombinieren –denn ansonsten besteht die Gefahr, hängende Haut und einen nicht schön geformten Körper zu bekommen.

Das Wichtigste bei der Wahl des Trainings ist aber jedenfalls, dass du Spaß daran hast! Ohne Spaß beim Workout wird dir ganz schnell die Lust darauf vergehen und die Gefahr, alles hinzuschmeißen wächst von Minute zu Minute. Such dir also immer Workouts aus, die dir Spaß machen und bei welchen du dich so richtig auspowern kannst. Natürlich wird dir nicht immer jedes Workout Spaß machen und manchmal wirst du trotzdem mal nicht topmotiviert sein. Wenn du aber grundsätzlich das tust, was dir Freude bringt – und du langsam auch Erfolge der harten Arbeit siehst – wirst du dauerhaft dran bleiben!

Also liebe Mädels, vergesst nicht auf den Spaß! 😉